#1 Puhdys in Riesa, 11.12.15 von Torsten 12.12.2015 01:08

avatar

Es war nicht schön, das Wetter in Riesa. Unendlich Regen.
Zum Glück gibt es (Laut)Konzerte auch unterm Arena-Dach.
Der erste Song: "Was bleibt", danach die Ufer.
Dann ging es vor zur Bühne, die Damen der Security waren chancenlos.
Ein Briefumschlag flog auf die Bühne, so ganz ohne Brieftaube, MASCHINE krallte sich das Ding...vielleicht waren Rocklegenden-Tickets (für Riesa 2016) drin!?
BIMBO`s Lieblingssong wurde auch gespielt: "Wilder Frieden"!
Der reguläre Teil endete wieder mit "Was bleibt"...die Herren verließen die Bühne. Herr Oleak jun. spielte noch ein wenig weiter, das Publikum sang...
Dann noch das Medley, am Anfang wieder die "Türen".
Gleich danach, sehr überraschend "Die Eisbären". Während der Hymne eine seltsame Kreatur auf der Bühne, 2 Arme / 2 Beine und weißes Fell...
Ganz voll war die Arena nicht, mal sehen ob die ROCKLEGENDEN nächstes Jahr die Halle füllen.

#2 RE: Puhdys in Riesa, 11.12.15 von Bernd 12.12.2015 09:59

avatar

Stellt sich nun die Frage, wie fühlt man sich in einem solchen Kostüm? Nicht ein bissel warm ?

...Oder warst Du das gar nicht?

Endlich der Bann gebrochen und man läßt das Publikum vor. Ob das in Berlin auch so einfach wird ? Oder in Erfurt ?

Riesa hat allgemein so bissel Probleme, die Hallen voll zu bekommen. Auch Anfang 2014 war zu HN ziemlich viel Platz da vorne, so dass einige vorsprinteten, um auf besseren Plätzen zu sitzen.
Ich glaube auch nicht, dass KARAT und CITY mit den PUHDYS diese Lücken schließen werden.... Da hätten die PUHDYS mal lieber mit richtigen "Rocklegenden" kommen sollen...

#3 RE: Puhdys in Riesa, 11.12.15 von Bernd 12.12.2015 12:22

avatar

Ok, Torsten war es nicht !


Videobeweis von © AaDDnl

Weitere schöne Videos von © AaDDnl aus Riesa:
Medley:

Geh zu ihr

Wilder Frieden

Bandvorstellung

Es war schön

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz