#1 Hautnah! Musikgeschichte(n) mit Steffi Stephan - Wasserschloss Klaffenbach, 13.12.2015 von ove 14.12.2015 17:09

avatar

Am 13.12.2015 talkte Kai Suttner in gewohnt lockerer Art mit dem Mitbegründer des „Panik Orchesters“ und Bassisten von Udo Lindenberg, Peter Maffay und anderen Rock- und Popgrößen, Steffi Stephan.
Steffi erzählte interessante, witzige und kaum zu glaubende Anekdoten aus seinem von Höhen und Tiefen geprägten Leben.
Er begann in den Jahren seiner Kindheit, in denen er sehr schnell den Entschluss fasste, ein berühmter Musiker zu werden, um damit sein Geld zu verdienen. Seine Mutter, über die er immer mit einem Lächeln im Gesicht sprach, unterstützte ihn dabei mit allen Kräften und Mitteln.
Das Leben auf großen Bühnen begann in den 60er Jahren, in Zeiten, als Steffi mit seiner Band, den „Mustangs“ schon längst in Münster und Umgebung bekannt war. Auf Udo Lindenberg traf Steffi Stephan, als er einen neuen Schlagzeuger suchte. Mit ihm verbindet sich eine lebenslange Freundschaft, die oft, nicht zuletzt aufgrund Udos Alkoholproblemen, auf dem Spiel stand.
Wichtige Stationen seines Lebens waren auch der Kauf eines Kinos und die Gründung der legendären Musikhalle „Jovel“ in Münster, die über viele Jahre ein Anziehungspunkt für überregional bekannte Musiker wie BAP, Bob Geldof, Marius Müller-Westernhagen, Jule Neigel und andere war.
Steffi Stephans Engagement für junge Musiker und Bands, seine Beharrlichkeit, Ideen und Vorhaben umzusetzen und sich gegen Bürokratismus durchzusetzen kam im Gespräch mit Kai Suttner ebenso zur Sprache, wie die Produktion der Doppel LP und des Videos “JFK the Rock – Opera”, die Lindenberg-Touren „Stark wie zwei“ und „Ich mach mein Ding“ sowie die Zusammenarbeit mit Peter Maffay.
Nachdem Steffi einen Ausblick auf die erscheinende neue CD von Udo Lindenberg gab (tolle Titel, an drei Titeln war das Panik Orchester beteiligt), signierte er seine Biografie, Autogrammkarten und jede Menge von Fans mitgebrachte Konzerttrophäen.

Kai Suttner hat wieder einmal seine Qualitäten als Talkmaster unter Beweis gestellt; er moderiert unaufdringlich, zurückhaltend und souverän. Im nächsten Jahr wird die Reihe Hautnah! fortgesetzt: Eduard Geyer, Rita Süssmuth, Gunther Emmerlich und Winfried Glatzeder sind seine Talkgäste.

Ach so... bis die Batterie seiner Minikamera ihren Geist aufgab, hat Steffi Stephan die Talkshow aufgezeichnet. Udo Lindenberg habe gemeint, diese unbedingt sehen zu wollen. Natürlich hatte keiner der Zuschauer etwas dagegen (Wer will nicht im Fernseher von Udo Lindenberg auftreten?) Nachdem auch schon Eddy Kante bei Kai Suttner zu Gast war, darf man vielleicht auch auf Udo hoffen? Bestimmt ist aber nur der Wunsch Vater des Gedanken.

Foren Spende
Hallo !

Wir hoffen, dass dir unser Forum gefällt und du dich hier genauso wohlfühlst wie wir.

Um dir und den anderen Mitgliedern das Bestmögliche bieten zu können, würden wir das Forum gern werbefrei gestalten und mit tollen neuen Extras ergänzen.

Wenn du uns dabei unterstützen möchtest, kannst du mit Hilfe einer kleinen Spende dazu beitragen, diese Änderungen zu finanzieren.

Deine Spende hilft!



Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz